POL-HWI: (Erstmeldung) Tödlicher Verkehrsunfall auf der Insel Poel

Nr.3808214  | 06.12.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wismar (ots) - Am heutigen Vormittag kam es in Oertzenhof auf der
Insel Poel zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und
einer Fußgängerin. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt und musste
mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Klinikum geflogen
werden. Der Fahrzeugführer ist an den Folgen seiner Verletzungen
verstorben. Die Dekra wurde zur Begutachtung der Unfallstelle
angefordert und ist bereits vor Ort.

Weitere Angaben werden zeitnah nachgesteuert.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Jessica Lerke
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell