POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person, Stadt Neubrandenburg

Nr.3807449  | 05.12.2017  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am heutigen Tage gegen 16.25 Uhr bog ein 28
jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Citroen von der Alfred Lythall
Straße nach links auf die Woldegker Straße ein. Dabei missachtete er
eine 66 jährige Fußgängerin, welche beim Farbzeichen Grün die
Woldegker Straße überquerte. Der PKW erfasste die Fußgängerin, diese
erlitt 2 Frakturen und wurde zur weiteren Behandlung in das Klinikum
Neubrandenburg verbracht. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 2500
Euro

Im Auftrag

Udo Koltermann PHK

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell