POL-NB: Brand von zwei Lagerhallen in Anklam (LK V-G)

Nr.3807469  | 05.12.2017  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Anklam (ots) - Am 05.12.2017 gegen 16:00 Uhr wurde der
Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald über Notruf
der Brand einer Lagerhalle mitgeteilt. Das Objekt befindet sich nahe
des Bahnüberganges in der Ellbogenstraße in Anklam.

Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten des
Polizeihauptrevieres Anklam feststellen, dass das Objekt im Inneren
brannte. Die Feuerwehr Anklam begann umgehend mit 30 Kameraden mit
den Löscharbeiten. Ein Übergreifen der Flammen auf eine weitere Halle
konnte jedoch nicht verhindert werden. Beide Hallen, in den Größen 10
m x 10 m sowie 10 m x 20 m, wurden im Inneren durch das Feuer
beschädigt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand sind eine unbekannte
Anzahl an gelagerten Reifen sowie Reifenmontagemaschinen beschädigt
bzw. zerstört worden.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen muss gegenwärtig von einer
vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden. Personen wurden durch
den Brand glücklicherweise nicht geschädigt oder verletzt.

Der Kriminaldauerdienst hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.
Der entstandene Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um die Hilfe aus der Bevölkerung. Zeugen, die
im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden
gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Anklam unter 03971/251 2224,
die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de
oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Ronny Haack Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell