POL-HWI: Geschwindigkeitsmessungen im Landkreis Nordwestmecklenburg

Nr.3782175  | 08.11.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wismar/Dassow (ots) - Gestern Nachmittag führten Beamte des
Polizeireviers Grevesmühlen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der
Kreisstraße 45 in der Ortslage Dassow durch. Insgesamt wurden 197
Fahrzeuge gemessen und dabei 17 Verstöße festgestellt. Der eiligste
Autofahrer war mit 74 bei erlaubten 50 km/h unterwegs.

Im Bereich Wismar führte das zuständige Polizeihauptrevier
Geschwindigkeitsmessungen an zwei Orten durch. So stellten die
Beamten zehn Geschwindigkeitsverstöße im Bereich der auslaufenden BAB
14, übergehend in die Wismarer Osttangente, fest. Hier überschritt
der schnellte Fahrzeugführer die erlaubten 70 um 37 km/h. In der
Ortslage Dorf Mecklenburg verzeichneten die Beamten sieben
´Temposünder´. Die dort innerorts festgestellte V/max betrug dort 95
km/h. Den Fahrer erwartet nun ein Fahrverbot.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell