POL-HWI: Ast fiel auf Fahrzeug/Insassin leicht verletzt

Nr.3759113  | 12.10.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Mühlen Eichsen (ots) - Als ein Ast am Donnerstagmittag auf einen
fahrenden Opel auf der B 208 fiel, wurde eine 43-Jährige leicht
verletzt. Die Fahrerin fuhr von Mühlen Eichsen kommend in Richtung
Gadebusch. Im Bereich Frauenmark fiel der Ast plötzlich herunter und
landete auf ihrem Pkw. Glassplitter verletzten die Frau leicht an der
Hand. Eine medizinische Sofortversorgung war nicht erforderlich. Der
Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der
Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell