POL-LWL: Werkzeug aus Firmentransporter gestohlen

Nr.3758689  | 12.10.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Crivitz (ots) - Bei einem Einbruch in einen Kleintransporter in
Crivitz haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch
verschiedenes Bau- und Elektrowerkzeug gestohlen. Der dabei
entstandene Schaden wird ersten Schätzungen zufolge auf ca. 7.000
Euro geschätzt. Unter anderem entwendeten die Täter mehrere
hochwertige Akkuschrauber, drei Trennschleifmaschinen, zwei
Schlagschrauber sowie eine Kreissäge. Hinweise auf die Täter gibt es
bislang nicht. Aus diesem Grunde bittet die Polizei in Sternberg
(Tel. 03847/ 43270), die jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren
Fall ermittelt, um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich in der
Schweriner Chaussee ereignet hat.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell