POL-HST: Diebstahl aus Selliner Bekleidungsgeschäft

Nr.3733249  | 12.09.2017  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Sellin (ots) - Am gestrigen Morgen wurden die Beamten des
Polizeireviers Sassnitz über einen Einbruchsdiebstahl in Sellin
informiert. Der Schaden soll nach derzeitigem Stand mehrere
zehntausend Euro betragen.

Nach dem gegenwärtigen Stand der polizeilichen Ermittlungen
verschafften sich der oder die bislang unbekannten Täter in der Nacht
vom 10.09.2017 zum 11.09.2017 gewaltsam Zutritt zu einem
Bekleidungsgeschäft in der Wilhelmstraße in Sellin. Aus dem
Verkaufsraum wurden Bargeld und Bekleidungsstücke entwendet. Das
Gebäude, in dem das Geschäft integriert ist, befindet sich derzeit im
Roh- bzw. Aufbau - weshalb dort tagsüber Bauarbeiten durchgeführt
werden.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund sicherten Spuren
und nahmen die Ermittlungen auf. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen
bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise. Wer im o.g. Zeitraum
sich ungewöhnlich verhaltende Personen beobachtet hat und Angaben zu
ihnen machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 038392
/ 30 70 bei der Polizei in Sassnitz zu melden. Hinweise zu Personen
oder Fahrzeuge werden auch bei jeder anderen Polizeidienststelle
entgegengenommen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell