POL-NB: Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen auf der Insel Rügen (LK Vorpommern-Rügen)

Nr.3707354  | 11.08.2017  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Bergen (ots) - Am 11.08.2017 gegen 17:40 Uhr ereignete sich auf
der B 96 ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt
wurden. Der 70-jährige Fahrer eines VW befuhr mit seinen drei
Mitfahrern die B 96 aus Richtung Sagard kommend in Richtung Litzow.
Hinter einer Linkskurve kam dieser aus bisher unbekannter Ursache
nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Alle
vier aus Bayern stammenden Insassen des VW wurden hierbei leicht
verletzt. Diese wurden zu weiteren Behandlungen ins Sana-Krankenhaus
Bergen verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000,-
Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die B 96 voll
gesperrt.

Im Auftrag

Holger Bahls

Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell