POL-LWL: Drei Männer wollten Kupferkabel von Baustelle stehlen

Nr.3686681  | 17.07.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Parchim (ots) - Von einer Baustelle in Parchim haben drei Männer
am Sonntag versucht, alte Kupferkabel zu entwenden. Nach einem
Zeugenhinweis hatte die Polizei die drei Verdächtigen kurze Zeit
später an der Baustelle in der Lindenstraße stellen können. Sie
hatten bereits mehrere Kupferleitungen auf einen Handwagen verladen
und wollten den Bereich gerade verlassen. Die Polizei nahm gegen die
33 bis 41 Jahre alten Verdächtigen eine Anzeige wegen versuchten
Diebstahls auf.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell