POL-LWL: Sattelauflieger mit Motoren gestohlen

Nr.3686270  | 17.07.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Lübesse/ Pampow (ots) - In Lübesse haben unbekannte Täter am
Wochenende einen mit Automotoren beladenen Sattelauflieger gestohlen.
Dabei ist ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von rund 750.000
Euro entstanden. Die Tat ereignete sich offenbar in der Nacht zum
Sonntag. Der in einem Gewerbegebiet abgestellte Anhänger wurde nach
bisherigen Erkenntnissen an ein Zugfahrzeug angekoppelt, welches die
Täter zum Tatort mitbrachten. Dabei könnte es sich um eine LKW-
Zugmaschine gehandelt haben, die kurz zuvor in Pampow gestohlen
wurde. Diese wurde zwischenzeitlich in Polen durch die dortige
Polizei aufgefunden und sichergestellt. Von dem Auflieger mit den
gestohlenen Motoren fehlt derzeit noch jede Spur. Dabei handelte es
sich um fabrikneue PKW- Motoren der Marke Mercedes. Die Polizei
ermittelt nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und
arbeitet hinsichtlich der Aufklärung dieses Vorfalls mit den
polnischen Behörden zusammen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell