Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Missbrauch eines 12-jährigen Mädchens in Schwerin

Bild des Tatverdächtigen von einer Überwachungskamera Details anzeigen
Bild des Tatverdächtigen von einer Überwachungskamera
Bild des Tatverdächtigen von einer Überwachungskamera
Bild des Tatverdächtigen von einer Überwachungskamera
Nr.PPHRO-2021-05-21-001  | 21.05.2021  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Am frühen Abend des 23. März 2021 wurde in Schwerin, Mecklenburgstraße/ Ecke Schmiedestraße ein 12-jähriges Mädchen von einem unbekannten Mann angesprochen und unsittlich berührt. Anschließend begab er sich mit dem Kind in den EDEKA-Markt, um Zigaretten zu erwerben.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • etwa 20-27 Jahre alt
  • über 170cm groß schlanke Statur
  • schwarze Haare, kurz und gelockt
  • braune Augen
  • gebrochen deutschsprechend.

Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock unter der Tel.:038208/888 2222 über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder bei anderen Polizeidienststellen zu melden.