POL-HRO: Einbruchdiebstahl in Postfiliale in Rostocker Südstadt - Zeugenaufruf

Nr.4353736  | 21.08.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) -

Am gestrigen Dienstag, d. 20.08.2019 kam es gegen 21:50 Uhr zu einem
Einbruchdiebstahl in die Postfiliale im Rostocker ´Südstadt-Center´.

Durch einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurden vier männliche
Tatverdächtige auf ihrer Flucht beobachtet.

Die Tatverdächtigen werden durch den Mitarbeiter des
Sicherheitsdienstes und weitere Zeugen wie folgt beschrieben:

Tatverdächtiger
- männlich
- Ca. 190 - 195 cm groß
- Ca. 25-30 Jahre alt
- Kräftige Statur
- Schwarze Haare
- Bekleidung: schwarze lange Hose, grünes Oberteil in
Camouflage-Optik
- Trug Handschuhe und Brechstange

Tatverdächtiger 2:
- Männlich
- Ca. 25-30 Jahre
- Bekleidung: schwarzer Trainingsanzug mit weißen Streifen ( Adidas)

Akzent und äußere Erscheinung ließen laut Zeugen den Schluss zu, dass
die beiden erstgenannten Tatverdächtigen osteuropäischer Herkunft
sind.

Tatverdächtiger 3
- Männlich
- Ca. 20 Jahre
- Trug ein schwarzes Basecap

Tatverdächtiger 4
- Männlich
- ebenfalls Mitte 20

Die vier Tatverdächtigen flüchteten nach Verlassen des
Südstadt-Centers in Richtung der Hufelandstraße, wo sie in einen
abgestellen dunklen PKW Kombi stiegen und in unbekannte Richtung
wegfuhren.

Angaben zu Sach- und/oder Stehlschäden sind nach derzeitigem
Ermittlungsstand noch nicht möglich.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zum
Tatgeschehen machen oder sonstige Hinweise zu den Tatverdächtigen
oder dem Fluchtfahrzeug geben?
Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst des Kriminalkommmissariats
Rostock unter der Telefonnummer 0381-4916 16 16 sowie jede andere
Polizeidienststelle entgegen.

Ronny Steffenhagen
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock
- Einsatzleitstelle -




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell