POL-HRO: Brand zweier Garagen in Groß Grabow

Nr.4286062  | 01.06.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) -

Am 01.06.2019 kam es gegen 03:30 Uhr zu einem Brand aus noch
ungeklärter Ursache in einer Garage, die sich in unmittelbarer Nähe
zu einem Wohnhaus befindet.
Direkt angrenzend befindet sich eine weitere Garage, die durch das
Feuer erfasst wurde. Die in den Garagen befindlichen PKW konnten
rechtzeitig durch die Bewohner in Sicherheit gebracht werden.
Anschließend wurden beide Garagen samt Inhalt vollständig durch das
Feuer zerstört.
Bei ungehindertem Fortgang hätte das Feuer nach Angaben der
eingesetzten Feuerwehr auch das benachbarte Einfamilienhaus erfasst.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000,-EUR.
Ein Brandursachenermittler kam zum Einsatz.
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zu
verdächtigen Personen- oder Fahrzeugbewegungen in Tatortnähe im
besagten Zeitraum machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das
Polizeirevier Teterow unter der Telefonnummer 03996-1560 oder jede
andere Polizeidienststelle entgegen.

Ronny Steffenhagen
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock
-Einsatzleitstelle-




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Busch Stefanie
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell