POL-NB: Brand von sechs Heuballen bei Stavenhagen, LK MSE

Nr.4239238  | 08.04.2019  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 07.04.2019 meldeten Zeugen der
Rettungsleitstelle gegen 19:45 Uhr mehrere brennende Heuballen. Die
alarmierte Feuerwehr aus Stavenhagen und Pribbenow war mit 15
Kameraden vor Ort und konnte die entfachten Heuballen binnen 20
Minuten löschen. Die Ballen lagerten auf einer Wiese zwischen
Stavenhagen und Basepohl, jeweils im Abstand von mindestens 100
Metern und brannten gleichzeitig. Die Polizei hat die Ermittlung zur
Brandstiftung aufgenommen. Der Schaden beträgt ca. 180 EUR. Wer
Hinweise zur Tat geben kann, meldet diese bitte der Polizei Malchin
(Tel: 03994/2310) oder jeden anderen Polizeidienststelle.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell