POL-HWI: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug

Nr.4156801  | 03.01.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Wismar (ots) -

Bereits am 11. Juni 2018 entwendeten unbekannte Täter die
Geldbörse eines 56-jährigen Mannes in einem gastronomischen Betrieb
in Wismar. Neben Bargeld und Dokumenten befanden sich darin auch
mehrere EC-Karten. Noch am selben Tag verfügte ein bislang
unbekannter tatverdächtiger Mann mit einer dieser EC-Karten mehrere
Bargeldabhebungen in insgesamt vierstelliger Höhe. Der Vorgang wurde
durch eine Überwachungsanlage aufgezeichnet.

Auf Beschluss des Amtsgerichtes Schwerin sucht die Kripo in Wismar
nun öffentlich nach der auf den Bildern abgelichteten tatverdächtigen
Person. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes oder zu seinem
Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich beim
Polizeihauptrevier Wismar unter der Rufnummer 03841/2030 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell