POL-HRO: Vermisster 88-Jähriger in Rostock

Nr.4102468  | 30.10.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) -

Seit dem 30.10.2018, ca. 15:45 Uhr wird der 88-jährige Roman BRENNER
vermisst.
Herr Brenner wurde letztmalig gegen 15:45 im Pflegeheim ´Am
Warnowschlösschen´ in der Rostocker Innenstadt gesehen.
Herr Brenner ist nur sehr eingeschränkt orientiert und benötigt
dringen medizinische Versorgung.
Er wird wie folgt beschrieben:
- 176 groß
- blau graue Augen
- stämmig / circa 80 kg

Herr Brenner ist bekleidet mit
- weißem Hemd
- dunkler Hose

Sein äußeres Erscheinungsbild ist gepflegt. Ein Foto des Vermissten
ist beigefügt.

Die bisherigen Suchmaßnahmen, inklusive der Nutzung von
Fährtenhunden, führten bisher leider nicht zum Auffinden des
Vermissten.
Die Polizei Rostock bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe. Wer
kann Angaben zum Vermissten machen? Wer hat den Vermissten gesehen?
Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Rostock-Reutershagen unter der
Telefonnummer 0381-49160 sowie jede andere Polizeidienststelle
entgegen.

Ronny Steffenhagen
Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell