POL-NB: Kajütboot vom Usedomer See entwendet

Nr.4075580  | 30.09.2018  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Heringsdorf (ots) -

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 23.09.2018 bis
30.09.2018 ein im Usedomer See, Stadt Usedom Ortsteil Paske
liegendes beige/ schwarzes Kajütbootes Polaris 770 AK. Das Boot mit
der Außenkennung 94428-A war mit einer Gliederstahlkette und Schloss
an einem ins Erdreich eingeschlagenen Pfosten gesichert. Der
Besitzer gab den Zeitwert mit etwa 16.500 EUR an. Fahndungsmaßnahmen
der Wasserschutzpolizei verliefen bisher negativ. Zeugen, die
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das
Polizeirevier Heringsdorf (Tel. 0383782790) oder an die Internetwache
der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de zu wenden.

Im Auftrag

Rüdiger Ochlast Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1 /
Einsatzleitstelle Stargarder Str. 6 17033 Neubrandenburg Tel.
0395/5582-2224 0395/5582-2026 E-Mail: Ruediger.Ochlast@polmv.de




Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell