POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff in Rostocker S-Bahn-Tunnel

Nr.3995103  | 11.07.2018  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) -

In der Nacht zu Mittwoch, gegen 24 Uhr, ist ein 21 Jahre alter Mann
im S-Bahn-Tunnel Rostock Lütten Klein von zwei bisher unbekannten
Tätern angegriffen worden. Dabei zog einer der Männer ein Messer und
verletzte den 21-Jährigen schwer
(https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3994474). Die Täter
sind aktuell flüchtig.

Nachdem die Polizei bereits einen Zeugenaufruf und
Täterbeschreibungen herausgegeben hat, sollen nun Bilder von der Tat
helfen, die zwei Tatverdächtigen sowie deren weibliche Begleitung
ausfindig zu machen. Wer kann Angaben zu den Personen machen, die auf
den Bildern zu sehen sind?

Zudem konnte die Personenbeschreibung konkretisiert werden.

Beschreibung TV1
Scheinbares Alter: 35 - 40 Jahre
Körpergröße: 170 - 175cm
Statur: schlank
Haarfarbe/-frisur: dunkelblond, Seiten kurz, deutliche
Geheimratsecken, Kinnbart

Bekleidung: T-Shirt mit V-Ausschnitt, Frontseite oberhalb der Brust
und Ärmel braun unterhalb orange, Rückseite umgekehrte
Farbreihenfolge blaue, ausgewaschene Jeans, dunkler Rucksack mit
hellen Applikationen, Gürteltasche zur rechten Hüfte gedreht
getragen, dunkle Sportschuhe

Beschreibung TV2
Scheinbares Alter: 25 - 30 Jahre
Körpergröße: 170 - 180cm
Statur: schlank, trainiert
Haarfarbe/-frisur: schwarze Haare, Seiten sehr kurz, oben ca. 1cm,
Nacken ausrasiert

Bekleidung: schwarze Kapuzenjacke, Innenseite der Kapuze weiß, kleine
weiße Applikation am linken Ärmel, schwarzes T-Shirt, schwarze kurze
Hose, endet knapp über den Knien, schwarze Socken, schwarze
Sportschuhe mit auffallend weißer Sohle

Auffälligkeit: rechtes Knie mit deutlich sichtbarem weißem Verband
umwickelt, humpelt leicht beim Gehen

Beschreibung weibliche Begleitung von TV2
Scheinbares Alter: 25 - 30 Jahre
Körpergröße: 170 - 180 cm
Statur: kräftig, korpulent
Haarfarbe/-frisur: dunkel, lang zum Zopf gebunden

Bekleidung: dunkler Kapuzenpullover, Innenseite der Kapuze orange,
orange Zugbänder, kleine Applikation auf der linken Brust, graue
Jogginghose, mit Gesäßtasche rechts, dunkle Sportschuhe mit grauen
Applikationen im Hakenbereich und an der Seite

Beschreibung Hunde
Rasse: American Staffordshire Terrier
Fell: braun/schwarz mit weißem Fleck auf der Brust
Rasse: Jack Russell Terrier
Fell: weiß/hell- und dunkelbraune Flecken

Zeugen, die Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, werden
gebeten, sich telefonisch beim Kriminaldauerdienst Rostock unter der
Telefonnummer 0381 4916 1616, bei der Internetwache
www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu
melden.




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell