POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Mädchen in Rostock

Nr.3772321  | 27.10.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) -

Seit Donnerstagabend, 26.10.2017, werden die 12-jährige Emilie
Schmitz und die 13-jährige Laura Severin aus Rostock-Toitenwinkel
vermisst. Sie wurden letztmalig gegen 20:00 Uhr im Bereich der
Salvador-Allende-Str. in 18147 Toitenwinkel gesehen.
Die vermissten Mädchen werden wie folgt beschrieben:
Emilie ist 160 cm groß, schlank und hat lange, dunkelbraune Haare.
Sie ist mit einer grauen Jacken, einer grauen Leggings sowie einer
schwarzen Hotpants bekleidet.
Laura ist von normaler Statur und hat schulterlange, blonde Haare mit
einem Sidecut. Sie trägt eine schwarze Leggings, eine schwarze
Bomberjacke und schwarze ´Nikes´. Zudem hat sie eine schwarze
Gürteltasche bei sich.
Die beiden Mädchen sind vermutlich in Begleitung von ein bis zwei
weiteren Kindern in ihrem Alter.
Hinweise zum Aufenthaltsort der Mädchen nehmen das Polizeirevier
Dierkow unter 0381-6588-224 sowie der Polizeinotruf entgegen.

Wahl, PKin
Polizeirevier Dierkow




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell