POL-HRO: Suche nach einem vermissten Kind in Güstrow

Nr.3772294  | 26.10.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Güstrow (ots) -

In Güstrow wird seit heute, 26.10.2017 gegen 13:00 Uhr der 11-Jährige
John Bengsch vermisst. Er verließ das elterliche Haus im
Ebereschenweg und ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht dorthin
zurückgekehrt.
John ist
- ca. 1,60m groß und schlank,
- hat kurze blonde Haare,
- trägt eine schwarze Jeans, einen dunklen Pullover sowie vermutlich
Hausschuhe oder Garten-Clogs. Eine Jacke oder weitere Gegenstände
soll er nach bisherigen Erkenntnissen nicht mitführen.
Das Polizeihauptrevier Güstrow führt derzeit Suchmaßnahmen im
Stadtgebiet von Güstrow mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers
durch.
Personen, die Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort des Gesuchten
machen können, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Güstrow
unter 03843-2660 oder den Polizeinotruf unter 110 zu wenden.

A. Ott-Ebert
Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell