POL-HRO: Raub eines VW Passat in Teterow

Nr.3696317  | 29.07.2017  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Teterow (ots) - Die Polizei bittet mögliche Zeugen um
Informationen und Hinweise zu folgendem Sachverhalt: Am Abend des
28.07.2017 kam es gegen 22:35 Uhr in Teterow zum Raub eines älteren
Pkw VW Passat in der Farbe Blau. Das Kennzeichen lautet TET-MB 97.
Der Fahrzeugführer parkte mit seinem Wagen auf dem Gelände der
ARAL-Tankstelle in der Poggestraße. Der Täter riss die Beifahrertür
auf und schlug auf den auf dem Fahrersitz sitzenden Fahrzeugführer
ein. Schließlich stieß der Täter den 20-jährigen Geschädigten aus dem
Fahrzeug und flüchtete mit dem Pkw. Der Geschädigte trug leichte
Verletzungen davon. Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:
scheinbares Alter 25 Jahre ca. 185 cm groß schlanke Gestalt kurze
dunkle Haare Dreitagebart bekleidet mit einem grauen T-Shirt und
einer blauen Jeans Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier in
Teterow unter 03996 1560 oder jede andere Polizeidienststelle.

M. Funk
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock, Einsatzleitstelle




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell