Wir in MV

Junge Leute fit für`s Leben machen und Zukunftsperspektiven aufzeigen – das sind seit 2001 die Ziele vom landesweiten Schulprojekt „Wir in MV“. Gemeinsam sollen hier Gefahren erkannt, diesen vorgebeugt und abgewehrt sowie für das Leben gelernt werden.

Aktuell sucht „Wir in MV“ Projekte unserer Schulen in Mecklenburg-Vorpommern, die sich für die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, für ein Miteinander sowie gegen Ausgrenzung und Mobbing einsetzen. Unter dem Motto „Unsere Schule lebt Zusammenhalt und Respekt“ sind alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 12 aufgerufen, uns ihre Aktionen bzw. Projekte vorzustellen. Ob gemalt, gebastelt, geschrieben oder in Form eines Videos – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auf die Besten warten attraktive Geldpreise in Höhe von 200 EUR bis zu 800 EUR. Einsendungen sind noch bis zum 28. Februar 2020 möglich.

Übrigens: Der Service von „Wir in MV“ ist für alle Schulen in MV kostenfrei. Wir sind einfach per E-Mail über unsere Website www.wir-in-mv.de erreichbar. Hier finden interessierte Schulen auch weitere Informationen zu unserem aktuellen Aufruf. Unser Team steht aber auch telefonisch unter 03866 64-9005 zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet „Wir in MV“ für weitere Themen Infomaterial, Handreichungen sowie die Infobroschüre zu „Wir in MV“ für das aktuelle Schuljahr kostenlos an. Alle Angebote sind für Grundschule, Orientierungsstufe und Oberstufe differenziert und orientieren sich thematisch eng an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler. Bei Bedarf kommen Experten kostenfrei in die Schulen, um Vorträge zu halten und mit ihren Geschichten aus der Praxis zum Nachdenken anzuregen. Sehr beliebt sind auch die Sonderaktionen in jedem Schuljahr, wie der Fußballaktionstag und die Kreativwettbewerbe. Alle teilnehmenden Schulen sammeln über das Schuljahr hinweg Punkte. Die drei punktbesten Schulen können sich dann am Schuljahresende auf eine große Schulparty freuen.