Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut



Startseite



Hier können Sie eine Anzeige erstatten, einen Hinweis geben, Kontakt zu einer Behörde aufnehmen und sich bedanken oder beschweren.

In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Notrufnummer 110!

Aktuelle Meldungen


POL-NB: Fahndung nach 81-jährigem Mann aus Demmin

26.08.2016 - PP NB - Polizeipräsidium Neubrandenburg
Neubrandenburg (ots) - Seit dem 26.08.2016, 10:00 Uhr wird der 81-jährige Reichardt, Karl-Heinz aus 17091 Demmin, Bereich Frauenstraße vermisst. Herr Reichhardt ist auf Medikamente angewiesen und eingeschränkt bewegungsfähig. Es besteht ... ganze Meldung lesen


POL-HST: Arbeitsunfall in der Gemeinde Splietsdorf

26.08.2016 - PP NB - Polizeipräsidium Neubrandenburg
Gemeinde Splietsdorf (ots) - Am 25.08.2016, gegen 12:45 Uhr, kam es in einem Verarbeitungsbetrieb zu einem Arbeitsunfall, in dessen Folge ein Betriebsmitarbeiter verstarb. Nach derzeitigen Erkenntnissen verunfallte ein 45-jähriger ... ganze Meldung lesen


POL-NB: Nachmeldung zur PM: ´Verdacht der Brandstiftung eines Pkw in Ueckermünde´ vom 25.08.16

26.08.2016 - PP NB - Polizeipräsidium Neubrandenburg
Neubrandenburg (ots) - Am 25.08.16, gegen 01:30 Uhr, brannte in Ueckermünde ein Pkw Audi, welcher mit Werbefolien der CDU versehen war, vollständig aus. Das Fahrzeug war darüber hinaus mit Hakenkreuzen beschmiert worden. (siehe ... ganze Meldung lesen


POL-HRO: Mehr als 13 Kilogramm Betäubungsmittel sichergestellt

26.08.2016 - PP HRO - Polizeipräsidium Rostock
Rostock (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rostock - Pressestelle - Doberaner Straße 116 18057 Rostock KONTAKT: Harald Nowack TELEFON: 0381 / 4564240 TELEFAX: 0381 / 4564276 ... ganze Meldung lesen


POL-LWL: Straftäter gefasst

26.08.2016 - PP HRO - Polizeipräsidium Rostock
Parchim (ots) - Aufmerksame Zeugen beobachteten am Donnerstagabend in Parchim einen Mann, welcher auf dem Parkplatz eines Supermarktes unterwegs war und mit einem Hammer auf ein dort geparktes Auto einschlug. Am Fahrzeug entstand ein ... ganze Meldung lesen

weitere Meldungen

Im Blickpunkt

Polizeijournal 01/2016

Nicht Gegner, sondern Partner - Rolle der Polizei bei Versammlungen

Versammlungen - Die Polizei als Garant der Grundrechtsausübung

mehr erfahren zu diesem Thema


Keinbruch

Einbruchschutz wirkt!

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

mehr erfahren zu diesem Thema


CrashKurs MV: Verkehrsunfallprävention für junge Fahrerinnen und Fahrer

Einen tragischen Unfall hautnah miterleben

Junge Menschen sind die am stärksten gefährdete Verkehrsteilnehmergruppe. Alle sieben Minuten verunglückt in Deutschland statistisch gesehen ein junger Verkehrsteilnehmer zwischen 18 und 24 Jahren und wird dabei verletzt, alle zwölf Stunden kommt einer bei einem Unfall ums Leben. In Mecklenburg-Vorpommern sind dies jährlich fast 30 getötete Frauen und Männer.


Der CrashKurs MV ist ein neues Präventionsprogramm der Polizei und der Verkehrssicherheitskommission in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Ziel, die Zahl schwerer Verkehrsunfälle mit jungen Menschen in unserem Land nachhaltig zu verringern.

mehr erfahren zu diesem Thema