Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut



Startseite



Hier können Sie eine Anzeige erstatten, einen Hinweis geben, Kontakt zu einer Behörde aufnehmen und sich bedanken oder beschweren.

In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Notrufnummer 110!

Aktuelle Meldungen


POL-HWI: Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem gestohlenen Radlader

27.09.2016 - PP HRO - Polizeipräsidium Rostock
Schönberg (ots) - Im Zeitraum von Donnerstagnachmittag zu Freitagvormittag letzter Woche wurde ein Radlader des Herstellers Atlas im Wert von ca. 10.000EUR von einer Baustelle in Groß Molzahn entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen ... ganze Meldung lesen


POL-NB: Der 71-Jährige aus Waren ist wieder da!

27.09.2016 - PP NB - Polizeipräsidium Neubrandenburg
Neubrandenburg (ots) - Die Fahndungs- und Suchmaßnahmen nach dem 71-jährigen Warener können eingestellt werden. Nach einem Bürgerhinweis wurde der 71-Jährige auf einer Bank in der Nähe von Schwarzenhof im Müritznationalpark wohlbehalten ... ganze Meldung lesen


POL-HWI: Termin zur Fahrradcodierung am 04.Oktober entfällt

27.09.2016 - PP HRO - Polizeipräsidium Rostock
Wismar (ots) - Die Präventionsberater der Polizeiinspektion Wismar müssen den geplanten Termin zur Fahrradcodierung am 4.Oktober im Marktkauf, Zierower Landstraße 3 in Wismar, aus organisatorischen Gründen absagen. Ein neuer Termin wird zeitnah ... ganze Meldung lesen


POL-NB: B122 nach Unfall mit leichtverletzter Person für zwei Stunden vollgesperrt

27.09.2016 - PP NB - Polizeipräsidium Neubrandenburg
Neubrandenburg (ots) - Am 27.09.2016 um 11:25 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall auf der B122 gekommen, bei welchem eine Person leichtverletzt wurde. Ein Traktor mit zwei Anhängern (mit Getreide beladenen) ist von Wesenberg nach Wustrow ... ganze Meldung lesen


POL-LWL: Polizei nahm mutmaßlichen Räuber vorläufig fest

27.09.2016 - PP HRO - Polizeipräsidium Rostock
Hagenow (ots) - Nur Minuten nach einer Raubstraftat in Hagenow hat die Polizei am Dienstagvormittag den mutmaßlichen Täter vorläufig festnehmen können. Der 31-Jährige Verdächtige soll gegen 09:30 Uhr auf offener Straße (Kießender Ring) eine ... ganze Meldung lesen

weitere Meldungen

Im Blickpunkt

Polizeijournal 01/2016

Nicht Gegner, sondern Partner - Rolle der Polizei bei Versammlungen

Versammlungen - Die Polizei als Garant der Grundrechtsausübung

mehr erfahren zu diesem Thema


Keinbruch

Einbruchschutz wirkt!

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

mehr erfahren zu diesem Thema


CrashKurs MV: Verkehrsunfallprävention für junge Fahrerinnen und Fahrer

Einen tragischen Unfall hautnah miterleben

Junge Menschen sind die am stärksten gefährdete Verkehrsteilnehmergruppe. Alle sieben Minuten verunglückt in Deutschland statistisch gesehen ein junger Verkehrsteilnehmer zwischen 18 und 24 Jahren und wird dabei verletzt, alle zwölf Stunden kommt einer bei einem Unfall ums Leben. In Mecklenburg-Vorpommern sind dies jährlich fast 30 getötete Frauen und Männer.


Der CrashKurs MV ist ein neues Präventionsprogramm der Polizei und der Verkehrssicherheitskommission in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Ziel, die Zahl schwerer Verkehrsunfälle mit jungen Menschen in unserem Land nachhaltig zu verringern.

mehr erfahren zu diesem Thema