Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut


Pressemeldung

POL-NB: NPD-Landtagsabgeordneter erstattet Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Nr. 2534476 - 13.08.2013 - PP NB - Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Der NPD Landesverband M-V hatte für den
29.Juli 2013 eine öffentliche Versammlung unter freiem Himmel in
Greifswald angemeldet. Die Versammlung der etwa 25 NPD-Anhänger wurde
in ihrem Verlauf teilweise, durch eine 70 Personen starke
Gegendemonstration mit lautstarken Unmutsäußerungen und vereinzelten
Würfen mit Eiern in Richtung der Redner, gestört.

Am 12. August 2013 erstattete Stefan Köster, Versammlungsleiter
und selbst Redner auf der NPD-Versammlung vom 29. Juli 2013, Anzeige
wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung bei der
Polizei. Demnach soll er während eines Redebeitrages aus der Gruppe
von Gegendemonstranten mit einem rohen Ei beworfen,an der Schulter
getroffen und dort verletzt worden sein.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Andreas Scholz
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

zurück

Zusatzinformationen