Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut


Landespolizeiorchester


Mit seinen 30 Musikern ist das Landespolizeiorchester als Dienststelle dem Landesbereitschaftspolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern angegliedert und ein wichtiges Instrument für die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei.

In dieser Funktion tritt es im Rahmen von Polizeiveranstaltungen, öffentlichen Gelöbnissen, Zeugnisübergaben sowie Sport- und Musikschauen der Polizei in Erscheinung.

Ganzjährig präsentiert sich das Orchester einem breiten Publikum in zahlreichen Konzerten und auf Veranstaltungen in den Städten und Gemeinden im eigenen und in benachbarten Bundesländern.
Den Kurbädern und Urlaubsorten der heimischen Ostseeküste gilt gerade in den Sommermonaten die besondere Aufmerksamkeit des Orchesters.
Über viele Veranstaltungen hinweg hat sich eine enge Zusammenarbeit mit dem Volksbund "Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V." herausgebildet. Auf zahlreichen Veranstaltungen des Volksbundes ist das Landespolizeiorchester ein wichtiger Sympathieträger, der auf die Arbeit und das Anliegen des Volksbundes aufmerksam macht.

Mit Auftritten in beliebten Sendungen des Fernsehens und Hörfunks gelingt es dem Orchester immer  wieder, sich und unser Bundesland Mecklenburg-Vorpommern einem Millionenpublikum vorzustellen.
Sechs CD's und ein "Best Of" sind ein weiteres Ergebnis der Orchesterarbeit mit der Möglichkeit Bekanntes und Beliebtes in Erinnerung zu behalten, vorzustellen, weiterzureichen oder einfach zu verschenken.

zurück

Zusatzinformationen