POL-NB: PKW-Diebstähle in Greifswald und Stralsund

Nr.3563771  | 17.02.2017  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Wie der Polizei in den heutigen
Morgenstunden mitgeteilt wurde, haben unbekannte Täter zwischen dem
gestrigen Abend, ca. 22:00 Uhr, und heute Morgen (17.02.2017, ca.
6:00 Uhr) einen PKW im Greifswalder Hasenwinkel entwendet. Bei dem
Auto mit dem amtlichen Kennzeichen HGW-A380 handelt es sich um einen
metallic blauen Nissan Infiniti. Es entstand ein Sachschaden von etwa
50.000 EUR.

Auch in Stralsund sind in der Nacht vom 16.02. zum 17.02.2017 zwei
Autos entwendet worden. So haben unbekannte Täter zwischen 20:00 und
6:50 Uhr im Rotdornweg einen weißen Mitsubishi Outlander mit dem
amtlichen Kennzeichen HST-BJ109 gestohlen. Der Schaden beläuft sich
auf 20.000 EUR. Im Kreuzdornweg wurde zwischen 19:00 und 08:00 Uhr
ein Opel Astra Sports Tourer entwendet. Das grüne Auto mit dem
amtlichen Kennzeichen HST-LN675 hat einen Wert von ca. 28.000 EUR.

Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen wegen
des Diebstahls aufgenommen. Ein Zusammenhang zwischen den Taten wird
geprüft. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die
Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die
Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder
aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.




Rückfragen bitte an:

Katrin Kleedehn
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipr?sidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell