POL-NB: Suche nach dem vermissten 26jährigen Yannick B.

Nr.3389447  | 27.07.2016  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Silz (ots) -

Seite gestern 15:30 Uhr wird der 26jährige Yannick B. aus
Hessen vermisst. Letztmalig wurde er von einer Zeugin beim Baden im
Fleesensee an der Badestelle Heidepark in Silz gesehen.

Der junge Mann ist zusammen mit einer Gruppe von 13 Kindern und
Jugendlichen und 8 Betreuern in einem nahen Urlaubsort Gast.

Yannick ist ca. 1,80 groß, schlank, hat eine auffällige Narbe an
der Nase und ist dunkelblond mit Kurzhaarschnitt. Er trug ein
dunkelblaue Badehose. Der Vermisste spricht auf Grund seiner
geistigen Behinderung unverständlich, läuft sehr unbeholfen und ist
weitestgehend orientierungslos.

Bereits gegen 16:00 Uhr wurden am gestrigen Tag die Polizei über
sein Verschwinden informiert. So waren gestern Polizeihubschrauber,
Boote der Wasserschutzpolizei in Waren und der Wasserwacht, Kameraden
der Feuerwehr, die Rettungshundestaffel Neubrandenburg mit 8 Hunden
und die Beamten des Polizeireviers in Röbel zur Suche am Ufer des
Fleesensees, der Badestelle Heidepark und der nahen Umgebung
eingesetzt.

Am heutigen Tag kamen die Taucher der Bereitschaftspolizei aus
Schwerin zum Einsatz, uns setzten Suchmarkierungen auf dem See. Ein
Tauchen war aufgrund des Unwetters zu gefährlich und daher unmöglich.
Darüber hinaus werden die Ermittlungen der Kriminalpolizei parallel
fortgesetzt. Es werden weitere Zeugen gesucht und gehört und es wird
neuen Hinweisen nachgegangen.

Die Taucher der Bereitschaftspolizei Schwerin kommen am morgigen
Tag gegen 09:30 Uhr erneut zum Einsatz uns werden dann planmäßig die
Suche fortsetzen.

Darüber hinaus bitten wir weiter um Zeugenhinweise. Wer Yannick
seit gestern 15:30 Uhr gesehen hat, möchte sich bitte bei der Röbeler
Polizei unter 039931/8480 melden.




Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE