POL-HRO: Diebstahl von Wohnmobilen in Lützow

Nr.3315827  | 01.05.2016  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock

Gadebusch (ots) -

Wie am 01.05.2016 polizeilich bekannt wurde, haben bisher unbekannte
Täter vermutlich in der Nacht vom 30.04. bis 01.05.2016 insgesamt 3
Wohnmobile vom Firmengrundstück einer Lützower Verleihfirma
entwendet.
Darüber hinaus brachen sie ein weiteres Wohnmobil auf und entwendeten
des weiteren diverse Gartenmöbel und Elektroartikel.
Den Geschädigten ist ein Gesamtschaden von mindestens 200.000,-Euro
entstanden.
Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen zu den Tätern
aufgenommen und vor Ort die Spurensicherung vorgenommen. Bisherige
Fahndungsmaßnahmen, insbesondere nach den Fahrzeugen, verliefen
allerdings ergebnislos.
Die Polizei fragt daher, ob es Zeugen gibt, die in der entsprechenden
Zeit auffällige Wohnmobile der Marke FIAT Hobby bzw. Dethleffs mit
den Kennzeichen NWM-CM150, LWL-MK 95, bzw. NWM-CM 651 gesehen bzw.
wahrgenommen haben. Da die Wohnmobile nur gering betankt waren, ist
es u. a. möglich, dass sie im Umkreis von 200 km um Lützow betankt
wurden und dort auffielen.
Hinweisgeber können sich an die Polizei über die Telefon-Nr.
038867220 bzw. über die Internetwache der Landespolizei oder jede
andere Dienststelle wenden.

Gilbert Küchler, EPHK, Polizeipräsidium Rostock, Dezernat 1,
Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de